Ankunft Teneriffa

jorg_bett_kl.jpg

Endlich wieder warm! Wie man im Bild oben sehen kann, ist der Blick vom Apartment „Atlantik“ bei Mama und Papa nicht wirklich so ganz schlecht. Übel ist nur, dass man bei dem ungetrübten Blick auf’s Meer ohne die nötige Disziplin gar nicht aus den Federn kommt.

Zuhause haben die Vieltrainierer natürlich alle fälschlicherweise geglaubt, ich wäre zum Trainingslager nach Teneriffa gereist. Pustekuchen! Wie oben dokumentiert, war Entspannung angesagt, Lesen, Baden, gut und viel Essen und Trinken, Kulturveranstaltungen.

Nebenbei radelte ich dann doch noch auf einem atemberaubenden „Diretissima“-Trail runter nach El Guincho (schöne Ausblicke – s.u.), von dort via Buenavista, Masca, Santiago del Teide zurück eine Straßenrunde. Unterwegs traf ich noch zwei nette Luxemburger, die ein paar Tage Papa besuchten und auch ihre Bikes mitgebracht hatten.

garachico_kuste_kl.jpg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s