Gordo

Eine der schillerndsten Figuren der internationalen Triathlon-Szene ist sicher Gordo Byrn. Er ist einer der besten Amateure (naja, im Grunde einer dieser „Fast-Profis“) und im Gegensatz zu so manchem reinen Sport-Dude ein offensichtlich cleveres Kerlchen. Neben sub-8:30-IRONMAN’s ist er vor allem für seine abschließende Lauf-Performance bekannt, die in einem 2:46-Marathon zum Abschluss des IRONMAN Canada 2004 seinen Höhepunkt fand.

Neben dem Sport ist er ein recht erfolgreicher Unternehmer, Investor und natürlich Buch-Autor (Co-Autor neben dem großartigen Coach Joe Friel) mit einem der Klassiker der Triathlon-Literatur:

going-long.jpg.

Und wie offen und „connected“ er ist, kann man leicht daran feststellen, dass er sofort eine kleine Anmerkung von mir hier in seinem Blog veröffentlichte und Stellung dazu bezog (und noch dazu fundiert)!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s