Mallorca-Tagebuch – Do

mandelbluete-1_kl.jpg

Mandelblüte in Mallorca 

Das Internet lügt nicht: Schon wieder ein perfekter Tag. Die Mandelblüte ist allerorten in voller Pracht zu genießen. Einfach wunderschön!
Warum wohl würde man irgendwo anders hin wollen zum Trainieren? Besser als jetzt und hier auf Malle geht’s gar nicht. Perfektere Trainingsbedingungen habe ich überhaupt noch nie erlebt. Da fahren die Leute im März – oder schlimmer gar im April – ins Trainingslager. Hmm. Lock-in ist eine teuflische Falle. Und Inflexibilität wird bestraft.
Heute ist also Wunden lecken und Beine hochlegen angesagt. Trainingstagebuch und Blog updaten. Buch lesen. Kaffee trinken. Entspannen.
Und so mache ich mich auf nach Sant Elm, einem „kleinen, verschlafenen Fischerdörfchen“ (wie sicher dutzende drittklassiger Touri-Fibeln verraten – nach der Anzahl der Mietwagen auf dem kleinen Sträßchen hinunter zum Meer zu urteilen). Unten angekommen setze ich meinen Plan auch sofort in die Tat um, lese auf einem Bänkchen bis mich drei ältere Damen mit den Worten „Huch, da schläft ja einer!“ aufwecken. Nachmittags noch ein kleines Regenerations-Läufchen. Das tut gut und ist wichtig für meine Beine. Beim Laufen spüre ich die Prellungen vom Vortag schon noch recht stark. Aber hey, das hier ist ja kein Kindergeburtstag (oder auch immer wieder gut an so einer Stelle: „Das Leben ist kein Ponyhof!“).

2 thoughts on “Mallorca-Tagebuch – Do

  1. Hi Marcel,

    ja, fand‘ ich damals auch.🙂
    Ehrlich gesagt würde ich selbst jetzt noch gern mit Dir tauschen. Hier ist’s noch nicht so richtig Frühling. Obwohl ich gestern schon wieder kurz/kurz in der Sonne radeln konnte und sich hier jetzt langsam auch die ersten Kirschblüten zeigen.
    Dir eine schöne und effektive Trainingszeit. Cala R. ist natürlich ’ne schöne Ecke . . .😉
    J

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s