Nochmal eben radeln . . .

ergomo_240208.jpg

Sensationell! Radfahren kurz/kurz bei 20+°C auf der Schwäbischen Alb im Februar! Einfach nur genial.

Da die Unterensinger Luschen sich alle rausgeredet hatten (Sven „krank“, Alex „snowboarden“ – OK, das lass‘ ich ja noch gelten und dann Stefan „Silke’s Oma hat Geburtstag“ – ’ne bessere Ausrede hätt‘ Dir schon einfallen können).

Aber gut war’s, denn so bin ich zum ersten Mal mit Steffen gefahren, einem meiner neuen Team-Mitglieder der SG Dettingen/Erms, mit denen ich dieses Jahr in der LBS-Liga (Baden-Würtembergische Triathlon-Liga) starte. Er war natürlich wie die meisten anderen auch, LANG/LANG unterwegs. Ich habe extra den Graph oben aus der ErgoRacer 3.0-Software genommen – da kann man nämlich die Temperatur mit einblenden (türkise Linie). Und wie man unschwer erkennen kann hatten wir selbst auf der sonst so kalten Schwäbischen Alb bis ca. 3 Stunden in den Ride über 20°C. Erst gegen 18:00 Uhr wurd’s dann etwas kühler. Allerdings ist auch zu dieser Zeit, am Ende dieser hübschen Schleife, die uns bis ins Donautal führte, bereits die Sonne untergegangen . . . 😉

Training Stats:

  • Strecke: 148 km / 1650 Hm in 5:00 h
  • Speed: 29,7 / 80,2 km/h
  • Power: 178 / 738 Watt – normalized 200 Watt
  • Eckdaten: TSS=343; IF=0,829; VI=1,12
  • Trittfrequenz: 79 / 119

One thought on “Nochmal eben radeln . . .

  1. Pingback: Watt-gesteuertes Training II « Jörg’s Multisport Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s