Kraichgau, die Erste . . .

liebetrau2007_28.jpg

Photo Credits: Michael Kunst (Semikolon.de)

Soeben habe ich mal rüber geschaut zur Website vom Kraichgau Triathlon Festival 2008 und war gleichzeitig geschockt und erfreut. Wie auch bei der Challenge France zwei Wochen zuvor wird es ein Stelldichein der weltbesten Triathlon-Profis geben. Unter anderem jetzt schon mit an Bord auf der M-Distanz: Steffen Liebetrau (siehe Foto oben), Ain-Alar Juhanson aus Estland, Thomas „Hell-on-Wheels“ Hellriegel und der Obermeister und amtierende IRONMAN-Weltmeister Chris „Macca“ McCormack.

Whoooaaaa! Vier Typen, bei denen einer mehr Druck auf dem Rad hat als der andere. Das wird bestimmt ein spannendes Rennen! Auf jeden Fall kommen erst gar keine Zweifel auf, WIEVIEL Zeit man auf die Weltspitze verliert.

Nur um an anderer Stelle keine Zweifel aufkommen zu lassen: Bei der Challenge France sind u.a. Weltklasse-Profis am Start wie Andi Böcherer, Maik Twelsiek, Rutger Beke, Marcel Zamora, Markus Forster, Luke Dragstra, Belinda und Justin Granger, und Sergio Marques.

2 thoughts on “Kraichgau, die Erste . . .

  1. Hallo Roger,

    ja, leider findet gerade im Triathlon-Bereich eine erstaunliche Konzentration statt. Alles, was IRONMAN im Namen hat, ist extrem schnell zu.
    Sowohl Kraichgau, als auch Challenge France (gleich bei der 1. Austragung!) haben es geschafft, in diesen elitären Kreis der rasch ausgebuchten Events aufgenommen zu werden.
    Dann eben in 2009 wieder . . .😉

    Gruß, Jörg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s