Training in Italien

OK, ganz so schlimm ist das Wetter hier im Trainingslager in Italien nicht. Aber gleich am zweiten Tag (Samstag) hatte ich gewisse Erinnerungen an die Adventure Racing-Zeit. Abfahren nur unter heftigsten Zittern und das Bremsen dank gefrorener Hände fast nicht möglich. Oben auf dem Grat wehte uns ein heftiger Sturm fast von der Strasse. Unten im Tal wärmten wir uns dann aber doch recht bald wieder auf.🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s