Triathlon TV

Auf Trimag.de gibt’s mal wieder neue Video-Beiträge zu sehen.

Auf der einen Seite ist das ein Bericht vom top-besetzten Saisonauftakt in Buschhütten im Siegerland. Neben den Kurz-Spezialisten waren auch drei ausgewiesene Langdistanzler vom Dresdner Kleinwort Team am Start: Maik Twelsiek, Jan Raphael und der Norminator persönlich. Wie ich nach seinem überlegenen Sieg beim Dirty Race schon vermutet hatte, zeigte sich Sebastian Kienle in Topform und zerbröselte sie alle auf der Radstrecke (Normann Stadler inklusive!). Ina Reinders setzte auf die gleiche Strategie und siegte zum vierten Mal in Folge.

Auf der anderen Seite ist Teil 3 der Homestory von Daniel Unger’s „Road to Bejing“ zu sehen. Ein wie ich meine sehr schöner, intimer Bericht eines klassischen Tagesablaufs des Mengeners im Olympiastützpunkt in Saarbrücken. Ich bin mir nicht sicher, denke aber, dass es eben am Ende des Tages Wenige gibt, die ein Thema (mal ganz abgesehen von sportlichen Höchstleistungen) in solcher Konsequenz durchziehen. Respekt!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s