10 Great Rules of Triathlon!

Auf der Team-Website des berühmt-berüchtigten „Über-Coachs“ Brett Sutton, Team TBB, sind die „10 Regeln des Triathlon“ veröffentlicht. Es erstaunt mich immer wieder, wie, wenn ich mich umsehe, jede Menge prominenter Opfer bereits die Regeln 1 und 2 sträflich mißachten und so jede Chance, ihre Talente zu noch besserer Entfaltung zu bringen, zunichte machen.

Regel 1: Enjoy Your Training and Racing – Genieße Dein Training und die Rennen!

Im Grunde völlig klar. Und doch sehe ich andauernd jede Menge verbissener Kämpfer. Aus meiner Sicht zeigt sich das auch im Stil. Nichts von afrikanischer Leichtfüßigkeit, rundem, gleitendem Stil. Statt dessen: Kampf und Krampf. Nicht sehr schön anzusehen.

Relax and enjoy – entspanne und genieße! BS: „Do it because you want to, not have to. Love what you do.“ Das ist doch genau unser Vorteil vor den Profis. Wir müssen ja nicht.

Regel 2: Avoid Injury at all Costs – Vermeide Verletzungen unter allen Umständen!

Wie oben angedeutet: Lauter Verletzte oder Kranke in meinem Umfeld. Brett Sutton meint dazu: „Racing injury free is the key to rapid improvement. Racing does not injure many athletes. Training does. You should train to race. Consistency of training makes the difference.“

Die Logik ist doch leicht zu durchschauen: Wer schon einmal 6 Wochen aussetzen durfte, weiß, was das heißt. Gehe zurück auf Los – ziehe keine 4.000 ein!

Bin gerade auf ein super Interview mit Brett Sutton auf tri247.com gestoßen. Sensationell! Das zeigt sehr deutlich, wo DIESER Kerl her kommt. Kontrovers? Sicherlich! Erfolgreich? Keine Frage! Der Typ ist sowas von klar im Kopf und so committed, dass Erfolg nur eine Frage der Zeit ist. Wirf‘ ein paar Super-Talente im Kaliber einer Chrissie Wellington rein und voíla. Keine weiteren Fragen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s