Ausblick: Xterra-DM Zittau

Am kommenden Wochenende bin ich mal wieder etwas mehr multisportlich „auf Abwegen“: Die Deutsche Meisterschaft im Crosstriathlon (Xterra) steht an. In der hinterletzten Ecke von Deutschland, da wo sich Hase und Igel, ähhh, Polen und Tschechen gute Nacht sagen, findet der Xterra Germany in Zittau statt. Genauer gesagt am Olbersdorfer See oder kurz: O-See. So auch der Name der Veranstaltung (O-See Challenge), die sich seit 2000 einen außerordentlich guten Ruf erworben hat. Und da der Xterra Denmark (ursprünglich Teil der Xterra European Series) dieses jahr ins Wasser gefallen ist, wird auch die gesamte Xterra-Spezialistenschar um Ronnie Dietz am Start sein. Als sozusagen „Gast-Star“ möchte auch Maik Petzold angreifen und als erster Deutscher auf drei DM-Podien stehen (Wintertria-, Sprint- und Xterra-DM). Nachdem dem Unglücksraben sowohl letztes Jahr in Hamburg, als auch dieses Jahr in Madrid das Olympia-Ticket nach Peking verwehrt blieb, hat er genug Zeit und offensichtlich genug Power (gewinnt er doch glatt den London-Triathlon letztes Wochenende!), um die Spezialisten zu schocken.

Ich selbst habe nur ein wenig mehr im schnellen Bereich trainiert und war ein paar Mal auf dem MTB. Ob das für irgendetwas reicht, muss sich zeigen. Ich werde locker dran gehen und vor allem nichts riskieren (will ja schließlich gesund nach hawaii dieses Jahr). Die Bikestrecke soll technisch sehr anspruchsvoll sein und da werden – sowieso bei den angekündigten nassen Bedingungen – die Experten JEDE MENGE Zeit auf uns Hobby-MTB’ler rausfahren. Außerdem ist DER M40-Killer (und amtierende Xterra-Weltmeister M40 und nebenbei auch Wintertriathlon-Weltmeister) aus Österreich, Ulli Katzer, am Start. Ok, ich bin erst in meinem ersten Aufbau-/Wiedereinsteiger-Jahr, aber auch „im Endausbau“ werde ich wohl nie im entferntesten 818 Trainingsstunden in einer Saison hinkriegen. Also wird auch in der AK nichst zu reissen sein. Machen wir also einen schönen, gemütlichen Wochenend-Ausflug in die schöne Oberlausitz . . .😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s