Videos und Aerohelme

Ein Detail, welches mir beim Ansehen einiger Kona-Videos (unten mehr) auffiel, ist, dass außer mir nebenbei auch der Herren- und die Damensiegerin OHNE Aerohelm fuhren. Ich saß ja aufgrund meiner Grippe nur ganz kurz mal am Vortag vor dem Einchecken auf dem Rad und testete dabei den Aerohelm. Die paar Kilometer in Kona reichten mir locker, um davon Abstand zu nehmen, mit Zeifahrhelm zu fahren. Bei DER Affenhitze. Ist mir ein Schleier, warum 13- bis 17-Stunden-Athleten darauf nicht verzichten können, während es die beiden Weltmeister vormachen, dass es auch ohne geht. Ein nettes kleines Video von Crowie’s Rennen gibt’s hier:

Es zeigt u.a. sehr schön, wie wichtig das Herunterkühlen ist. Auch Crowie scheint keine Möglichkeit auszulassen, drüber zu schütten, was geht. Das offizielle Vorwettkampf-Interview mit ihm und Welchy gibt’s hier (RICHTIG gutes Englisch required – preferably with an Aussie touch):

Die Rennübersicht gibt’s hier:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s