Viel Arbeit – kein Training

suuntot6c

Sorry, dass ich momentan wenig schreibe. Aber November ist eben a) off season und b) arbeitsreiche Zeit. So war ich die gesamte letzte Woche unterwegs und werde das auch die gesamte nächste Woche sein. Ich hoffe, ich komme am Wochenende zum schreiben eines ausführlichen Berichts. 😉

Nachdem ich die Suunto t6c nun ein wenig ausprobieren konnte, möchte ich hier einerseits einen Erfahrungsbericht schreiben, was ich so alles mit ihr anstelle und andererseits einen etwas „wissenschaftlicheren“ Trainingsartikel schreiben zum Thema „Herzfrequenz-Variabilität“ und die Möglichkeiten der Trainingssteuerung damit.

One thought on “Viel Arbeit – kein Training

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s