BWTV Triathlon-Gala

bwtv-gala-2008

Surprise, surprise! Daniel Unger und Ricarda Lisk wurden auf der heutigen Triathlon-Gala des BWTV in Schorndorf einmal mehr zur Triathletin bzw. zum Triathleten des Jahres gewählt. Ich erinnere mich noch entfernt an die allererste BWTV-Gala. Damals, in meinem letzten Jahr in der Jugend, konnte ich die baden-württembergische Triathlon-Serie gewinnen. Es hat sich sicher einiges getan seitdem . .

Man darf so etwas wahrscheinlich gar nicht laut sagen, aber Daniel gab mir recht, dass sich seit damals gredazu erschreckend WENIG getan hat. Wir hatten in den Achtzigern bereits eine nationale Serie („Deutschland Cup“), als auch eine Landesserie. Gut besucht, hervorragende Dichte an Top-Athleten, stattliche Preisgelder. Außer ein paar wenigen Köpfen wie Daniel Unger, Jan Frodeno, Stephan Vuckovic oder natürlich den IRONMAN-Cracks (Faris, Normann, etc.) gibt es auch heute nicht so richtig viele, die richtig gut von diesem Sport leben können. Auf Business-Seite haben sich ein paar Leute ganz gut aufgestellt (z.B. Matze Filser, der heute auch in Schorndorf war oder Hannes mit seinen Reisen). Im Großen und Ganzen waren wir uns heute jedoch einig, dass man aus diesem Sport VIEL MEHR machen könnte. Aber schau‘ mer mal . . .

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s