Tecklauf 2008

teck1

Während meiner Abwesenheit (ich war ja noch in Bremen) sorgte endlich Michi Gneiting mal wieder für einen TSS-Sieg beim traditionellen Silvesterlauf von Kirchheim auf die Burg Teck. Bei praktisch perfekten Bedingungen (v.a. im Vergleich zum Eis-Chaos vom Vorjahr) lief er einen völlig ungefährdeten Sieg heraus. Zur Überraschung aller kam dieses Jahr der Zug etwas verspätet, so dass nur die langsameren Läufer in den Genuss der Pause am Bahnübergang kamen.

Michi’s Bericht gibt’s hier auf der TSS-Seite!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s