Leichtathletik-WM 2009

800m

Wie hat ein Sportfreund so schön gesagt? „Hoffentlich ist nächste Woche schlechtes Wetter. Ich habe Urlaub und dann kann ich den ganzen Tag Leichtathletik-WM im Fernsehen gucken.“ OK. Kann man machen. Muss man aber nicht.

Ähnlich wie beim Radsportn scheinen auch bei der Leichtathletik noch genügend Fans zu exisitieren, die sich ihrer Macht als Konsument nicht bewusst sind. Und schauen weiterhin gedopten Sportlern zu. Kann man machen . . .

Interessanterweise bietet sogar unser Sport-Star Achim Achilles auf seiner Website einen Live-Ticker an und – um das noch zu toppen – überdies einen eigenen WM-Ticker auf Twitter. Aber wenigstens mit dem netten Zusatz „Wie immer mit Herz für die Schwachen und einem Blick über das stumpfe Leistungsgebolze hinaus.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s