IRONMAN 70.3 Wiesbaden

swim_wiesabden

Übersichtliche Schwimmstrecke im Schiersteiner Hafen am frühen Morgen (Foto: TriMag)

Gestern war es also so weit und spannungstechnisch sollte es genau SO langweilig werden, wie ich mir das so gedacht hatte: Sebi versägt sie alle einmal mehr (wenn auch in ungewohnter Manier) und Yvonne macht das Gleiche bei den Mädels. Der jüngere Raelert-Bruder Michael schlägt sich sehr tapfer auf Platz 2. Viel überraschender war da wohl der Rennverlauf, der einen entfesselt radelnden Matthias Hecht mit Andi Böcherer im Schlepptau als erste in der T2 sah (im Ziel Platz 3 und 4). Aber wer Meister Sebi kennt, weiß, dass er auch RICHTIG hart laufen kann. Nebenbei bemerkt: Neuer Streckenrekord!

Live-Ticker zum Nachlesen von 3athlon.de.

Berichte gibt’s wie immer auf allen Kanälen; eine hübsche Bildergalerie hier auf TriMag!

Und noch weiter nebenbei bemerkt: Die Bildergalerie von Wendlingen ist online!😉

Sorry, aber ich musste noch das Simple Viewer Web-Template installieren. Die Standard-Layouts befriedigten nicht meine ästhetischen Ansprüche. *ahem* * hüstel*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s