X minus 7 h

Morgens am Pier von Kona . . . ahhh . . . hat schon was! 🙂

kona09-PZ3

Einmal noch schlafen für die Athleten, während wir auf heute Abend warten und ab 18:45 Uhr (06:45 Uhr Ortszeit Hawaii) das Rennen der Rennen verfolgen können.

Eine nette Observation von Erika Csomor in Kona möchte ich hier teilen:

„Do you remember Tom [Sawyer], who got ordered by his aunt to paint their fence? Tom made the boring and long job attractive by selling it to his friends. Something similar happens here in Kona. People got lined up and ready to pay fortunes for equipment, nutrition, travel expenses to come here to Hawaii – only to burn to ashes in the lava fields…“

Unter vielen anderen Details, ist es auch toll, was es so alles an SWAG (Stuff We All Get – zu deutsch „Zeug“) gibt, wenn man sich als Athlet in Kona befindet. Mein Ausrüster blueseventy (Blog hier!) lässt sich da nicht lumpen und zeigt das neue 2010er-Modell des PZ3 sowie eine Limited Edition Kona 09 Goggle.

kona09_blueseventy goggles

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s