TSS-Weihnachtsfeier

Myself & „Prof. Dr. Dr.“ Alex Müller-Wirsam (schon leicht besäuselt vom Rotwein)

Wie jedes Jahr ist auch heuer wieder die Zeit der Besinnung, der Ruhe und der inneren Einkehr gekommen . . . und damit auch die Zeit der Adventskalender, des Geschenke-Terrors und der Weihnachtsfeiern.

So traf sich auch das Team Sport Schweizer (aka „Verrückten-Lauftreff“), um sich viel totes Tier und noch mehr Alkohol den Rachen hinunter zu stürzen und bei tiefschürfenden, teils philosophischen Charakter annehmenden, Gesprächen das Sportjahr zu beschließen.

Alle waren sich beim Nach-Hause-Torkeln einig, dass dies die feinste der TSS-Weihnachtsfeiern war, denn das Essen war ausgezeichnet im Rössle in Kirchheim/Teck und der berühmt-berüchtigte „Bären“ nicht weit. Dort ließen es die Hardcore-Jungs bei einigen Gläsern Bier bzw. Wein und erstaunlich guter Live-Musik ausklingen, bevor ich die halbe Autoladung in Owen und die andere in Beuren ausladen durfte. Hat Spaß gemacht. Und die Gerüchteküche hat es, dass es dieses Jahr zum ersten Mal auch eine gemeinsame Silvesterfeier geben soll . . . man darf gespannt sein!😉

One thought on “TSS-Weihnachtsfeier

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s