Alb-Gold Winterlauf-Cup 2010

Am Wochenende ging der einmal mehr glänzend angenommene Alb-Gold Winterlauf-Cup 2010 traditionell in Trochtelfingen auf der Schwäbischen Alb zu Ende. Wie auch schon im Jahr zuvor, gewann der Deutsche Meister über die 10.000 Meter, Filmon Ghirmai (LAV Asics Tübingen) in glänzenden 31:51 vor meinem Vereinskameraden Michael Göhner (TSG Reutlingen) in 32:24 und dem Gesamtsieger der 2010er-Cupwertung, Peter Keinath (SV Ohmenhausen) in 32:55.

Die Cup-Siegerin Friederike Kallenberg war nicht erschienen und so machten die Elite-Triathletinnen den Sieg unter sich aus. Allen voran Jung-Profi Svenja Bazlen (VfL Waiblingen), die Freundin meines Teamkollegen und neuen Sportlichen Leiters des BWTV und der TSG Reutlingen, Stefan „Hildi“ Hildenbrand, in 36:30. Schon mit deutlichem Abstand dann die ebenfalls dem Triathlon-Bundeskader angehörige Anja Knapp (SG Dettingen/Erms) in 39:00 vor Stefanie Kuhnert (VfL Pfullingen) in 39:07.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s