Regeneration

Nachdem ich die Woche bis Mittwoch noch einmal gut für’s Training genutzt habe, war ich gestern total platt und habe – im Hinblick auf den Liga-Wettkampf in Forst übermorgen – nur ein kleines Regenerationsläufchen gemacht und bin anschließend gemütlich rüber in die Therme und die Sauna gegangen. Drei Stunden vollkommene Entspannung wirken wunder. Leider ist das Wetter hier zum Heulen und nicht so schön, wie auf dem Marketing-Foto unseres kleinen Dörfchens.

Morgen muss ich unbedingt nochmal meine Beine „wach küssen“ mit einer kleinen Radrunde und einem flotten Wechseltraining (denn die fühlen sich grauenhaft an). Aber es ist so fies kalt draussen, dass man seinen Hund nicht vor die Tür schicken möchte. Brrrrr…

Und dann noch ein Nachtrag zum Liga-Rennen am letzten Sonntag in Reutlingen: Ja, es gibt die runderneuerte und mit individuellen Splits versehene Ergebnisliste hier!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s