Trek Speed Concept

Wie dem geneigten Leser nicht entgangen sein dürfte, habe ich ein ausgesprochenes Faible für gutes Marketing. Und ich muss schon sagen, was Trek für die Einführung seines neuen Zeitfahr-Boliden mit Namen Speed Concept in Sachen Marketing macht, ist überaus professionell und (für die Branche) ungewöhnlich umfassend.

Ich denke, dass jeder, der sich mit dem Thema Radfahren oder Triathlon intensiver beschäftigt, in den letzten Tagen einfach nicht umhin kam, von Trek’s Speed Concept zu hören, lesen, sehen.

In der Tat hat sich Trek offenbar jede Menge Gedanken gemacht zu aerodynamischen Details.

Und auch eine andere Seite des Marketing, die PR, wurde vorbildlich umgesetzt. Ich glaube, ich kenne nicht EIN einschlägiges Magazin, das in den letzten Tagen NICHT über das Speed Conecpt berichtet hat. Eine Auswahl:

Für schlappe 8.500,- US-Dollar fully-equipped in der 9.9-Version ist das doch ein wahres Schnäppchen!😉

Und dann gibt’s da noch DIESES schön gemachte Video von Chris Lieto und seinem interessant designtem (gelinde gesagt) Speed Concept . . .

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s