Hohenneuffen Berglauf – Preview

Vor dem Start 2007 – Schwätzle mit Annette (v.r.n.l.: Michi Gneiting (4.), Roman Skalsky (1.), Markus Brucks (2.), Icke (3.) und Annette Bendig (1. Frau)

Nachdem ich in den letzten beiden Jahren im Kraichgau am Start war (2008 – Platz 10 overall/1. M40; 2009 DNF) und der vor der Haustüre liegende Hohenneuffen Berglauf beide Male am selben Tag statt fand, konnte ich an diesem „Pflichtrennen“ seit 2007 nicht mehr teilnehmen (damals 3. Platz overall/2. M35).

Nun könnte ich eigentlich morgen mal wieder – aber meine Beine sagen mir etwas anderes. Ich habe diese Woche schon einige Gespräche zu dem Thema geführt: So ist das nun mal als Amateur. Während die Profis sofort nach dem Rennen letzten Sonntag eine optimale Regeneration einläuten konnten, war meine Woche von viel Arbeit, endlosem Rumgestehe und -gesitze und deutlich über 1000 Autokilometern geprägt. Nicht so gut . . .😦

Ich werde gleich nachher eine last-minute Rettungsaktion bei Frau Zhang starten und dann entscheide ich morgen früh, ob ich mich an die Startlinie stelle oder zuschaue und Fotos mache.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s