Challenge Roth 2011 – ich bin dabei!

Nachdem ich dieses Jahr eine freiwillige Pause (nach der letztjährigen unfreiwilligen!) von der Langdistanz eingelegt habe, bin ich nächstes Jahr wieder dabei.

Ich bin für die Challenge Roth 2011 gemeldet!🙂

In meinem jugendlichen Leichtsinn habe ich mich auch sogleich für den Sub-9 Elite Club angemeldet, also die kleine Gruppe derjeniger, die sich zutrauen, dort am 10. Juli 2011 unter 9 Stunden zu finishen (dieses Jahr waren das insgesamt 29 Männer und zwei Frauen). Das müsste doch zu schaffen sein…😉

6 thoughts on “Challenge Roth 2011 – ich bin dabei!

  1. Das ist doch mal ’ne Ansage.
    Ich hab’s mir auch überlegt, will aber an diesem Tag dann doch lieber meinen Titel als Landkreismeister zurückholen.
    Aber glücklicherweise gibt es ja noch andere Langdistanzen in 2011😉

  2. Hihi, das wird lustig.
    Kannst mich dann geduscht im Ziel empfangen, wenn ichs überhaupt bis zum Start schaffe und mir nicht wieder kurz vorher den einen oder anderen Knochen brechen.
    Hoffe, Deine Wade hält. Sub9 schaffst Du, die Streckenlänge liegt ja irgendwo zwischen Mittel- und Langdistanz😛

    Andi

  3. Mensch Andi, wenn Du mir Deine Zielzeit durchgibst, mach‘ ich das doch glatt. Ich mag‘ die Stimmung rund um’s Ziel eh‘ total.
    Diesmal machst Du keine dummen Sachen, stehst am Start und finisht ordentlich „wie ein Mann“! Das ist ein Befehl!😉
    Dein Kommentar bzgl. der Streckenlängen ist jetzt aber gehässig.🙂
    Wie mir fast alle Roth-Starter stets mit ernster Miene berichten, stimmen die Streckenlängen exakt. *räusper*
    Wie aber auch die wenigen Menschen, die ehrlich mit sich selbst und der Welt sind, wissen, sind die Strecken wohl doch ein wenig zu heiß gewaschen.
    Und daher, neben der „steckerl-graden“ Schwimmstrecke und den besonders flachen und schnellen Rad- und Laufstrecken, nicht mit anderen IM-Strecken vergleichbar. Daher bin ich einerseits recht forsch mit der Sub9-Ansage, andererseits recht entspannt. Unter „normalen“ Bedingungen müsste das drin sein.

  4. Das ist doch mal ne Ansage! Respekt Jörg…aber du hast die Zeit drauf – da bin ich mir sicher. Nachdem du die Katze bereits aus dem Sack getrieben hast, bin ich noch am tüfteln…
    Beste Grüße tommy

  5. @Tommy:
    Erstens war es ja einmal mehr nötig, sich sofort anzumelden.
    Zweitens mache ich das für ’ne Langdistanz eh‘ gern (Thema Commitment).
    Und drittens halte ich nichts davon, mit seinen Plänen hinterm Berg zu halten oder gar gezielt Fehlinformationen zu streuen. Da setze ich mich lieber gezielt externem Druck aus. Hey, ich will und werde nächstes Jahr sub 9 finishen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s