Auf ein Neues…

Nachdem kurzfristig die Xterra DM in Zittau abgesagt wurde, machte ich statt Kurz-Tapering ab Dienstag einen großen Fehler und zog total motiviert das Training weiter durch. Um dem Fehler maximale Wirkung zu verleihen, setzte ich einen außerordentlichen Reiz und ging – seit mehr als einem Jahr mal wieder (von Oberkirch abgesehen) – auf die Bahn.

Nach schönem, umfangreichen Lauf-ABC (barfuß auf perfektem Rasen im Frickenhausener Olympiastadion) gab ich mir ein paar Zweihunderter und als ich damit fertig war, konnte ich auch plötzlich kaum mehr auslaufen. Es meldete sich einmal mehr meine Achillessehne (diesmal nur links). Weshalb ich jetzt auch gleich nachher zu Frau Zhang nach Nürtingen fahre um mir mal wieder die heilenden Nadeln setzen zu lassen . . .😦

2 thoughts on “Auf ein Neues…

  1. *shocked*
    Vielleicht vielmehr aufgrund dieses Bildes und nicht aufgrund Deines Textes!
    Aha, er ist doch keine Maschine, reagiert emotional und macht auch Fehler!😉 (wobei ich nicht denke, dass dies in diesem konkreten Fall ein Fehler war….)
    Irre, wie so eine Verletzung wahrscheinlich nur schlummert und dann innerhalb weniger Minuten quasi „ausbricht“.
    Bin mal gespannt wie die Nadeln anschlagen…. halt uns mal darüber auf dem Laufenden!

  2. Hey, ist doch nur ’ne Achillessehne . . . und das ausgerechnet von mir, der doch kein Blut sehen kann!😉
    Natürlich bin ich keine Maschine, mache (jede Menge) Fehler und reagiere emotional (frag‘ mal meine Freundin!).
    Schade, ich dachte auch, dass die Sache vollständig ausgeheilt war. Aber die A-Sehne ist und bleibt DER körperliche Schwachpunkt bei mir.
    Nun hoffe ich nur, dass ich nächsten Sonntag im Breisgau an den Start gehen kann. Von einer optimalen Vorbereitung kann aber schon jetzt keine Rede mehr sein.😦

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s