Endlich mal wieder ein wenig Bewegung

Puuh. Das war EXTREM wenig Bewegung in letzter Zeit. Die Downside ist die schwache körperliche Verfassung und die wachsende Gereiztheit. Die Upside ist die totale Entspanntheit und die wachsende Lust, mal wieder richtig seinen Körper zu schinden.

Gestern Abend ging’s bei DEM schönen Wetter gleich mal wieder mit den Unterensingern auf die bewährte Montags-MTB-Runde (wenn ich schon mal zuhause in Beuren bin). Wie man oben auf dem Bild sehen kann, sind einige Mutige sogar Kurz/Kurz gefahren, während ich mir dann doch 3/4-lang und Armlinge gegönnt habe. Wir sind einen Teil des Kirchheimer MTB-Marathons vom Vortag abgefahren dank GPS. Beim Heimweg wurd’s dann um 20:00 Uhr ganz flott dunkel…😉

Update Achillessehne: Dank viel Ruhe und disziplinierter Eigen-Therapie fühlt sich’s schon viel besser an. Allerdings immer noch weit entfernt von „normal“.😦

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s