Potenzial

Lange schon habe ich nichts mehr von Gordo gelesen (das ist eine der vielen Quellen, die ich nur dann mal lese, wenn ich wirklich Zeit habe). Nun hat er einen spannenden Blog geschrieben und ist mir einmal mehr zuvor gekommen.

Ein interessantes Thema betrifft die Renn-Strategie, wo er nebenbei empfiehlt, in Wellenstarts sich möglichst weit HINTEN (!) einzureihen und dann auf dem Rad durch’s Feld zu blasen!

Ein weiteres Thema (welches ich hier und an anderer Stelle schon beschrieben habe) ist die Renneinteilung (und im Training natürlich auch!) nicht nach Puls vorzunehmen, sondern idealerweise nach Leistung (wenn man denn über einen Wattmesser verfügt) bzw. nach Tempo. Ganz mein Reden! Welcher Profi hat schon den Pulsmesser am Arm und schaut ständig drauf? Das machen v.a. die Anfänger.

Und schließlich schneidet er noch ein Thema an, das mir persönlich sehr am Herzen liegt: Man muss nicht als Mönch leben, um sehr gute Leistungen zu erbringen! Ich kenne ja auch eine ganze Menge Leute, die ihr Leben voll und ganz dem Sport gewidmet haben. Wenn es sich dabei um Profis handelt, soll es selbstverständlich genau so sein. Als Amateur frage ich mich natürlich als Ökonom ständig nach dem Grenznutzen (wie viel Energie muss ich aufwenden, um eine weitere „Nutzeneinheit“ zu generieren?). Und der ist nun einmal groß im Moment des Beginns und nähert sich asymptotisch der Null-Linie an, sobald ich mich meinem „absoluten Potenzial“ nähere. Und ganz wie Gordo denke ich auch, dass bei vielen Amateuren Aufwand und Nutzen in keinem guten Verhältnis zueinander stehen. Was nicht weiter schlimm ist, so lange keine anderen Lebensaspekte leiden. Überdies habe ich bei mir ja in den letzten zwei Jahren gesehen, wie schnell man in den erwähnten „letzten 3 Prozent“ ist und sich dann vielleicht eher eine saubere Verletzung einhandelt, als sich diesen letzten, entscheidenden Prozentpunkt zu verbessern. Nur so ein Gedanke…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s