BWTV Triathlon-Gala 2010

Onkel Jörgi zwischen den Sauters aus Dornstadt (die wie üblich DM-Titel gesammelt haben wie andere Briefmarken und gerade vom BWTV-Präsidenten Björn Steinmetz geehrt werden; rechts einer der „richtig Guten“ im Ländle, Christopher Hettich, der, nachdem sich das Hansgrohe-Team aufgelöst hat, im nächsten Jahr für die Wittener in der Bundesliga starten wird).

Es ist wieder einmal so weit: Sobald die Adventszeit nahe rückt, ist die Zeit für diverse Nikolaus- und Weihnachtsfeiern sowie Ehrungen aller Art gekommen. Vom Lederberg aus sind es gerade mal gute 20 Minuten nach Schorndorf. Und nachdem ich eine Einladung (mit der guten, alten Schneckenpost!) vom BWTV erhielt, machten wir uns auf den Weg, konnten mit diversen „alten Bekannten“ aus der Triathlon-Szene bereden, „wer gerade was macht und wohin geht“ und natürlich welchen Wettkampf für 2011 geplant hat.

Nebenbei gab’s Musik und Tanz und eben diverse Ehrungen. Selbstverständlich stand der Nachwuchs im Fokus. Baden-Württemberg belegte bei den Kindern und Jugendlichen (wie immer eigentlich) im Ländervergleich Platz eins. Aber auch die Erwachsenen heimsten diverse DM-, EM- und WM-Titel ein. Und alle Kader von den Kids (E-Kader) bis zu den U23-Jungs & Mädels (D/C-Kader) wurden vorgestellt. Nachdem ich am Morgen mit Michi Gneiting erfolgreich (weil schmerzfrei) meinen ersten „langen Lauf“ der Saison absolviert hatte, war das ein gelungener Abschluss dieses Wochenendes (mal vom Coq au vin abgesehen, der schon im Hintergrund köstlich duftet und dem Glas Merlot neben mir).🙂

Der BWTV Junioren- und U23-Kader 2011

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s