Triathlon Bundesliga

Anfang 2009 machte ich einmal mehr Trainingslager-Station in Mallorca. In einem DER Hotels in Alcúdia, in dem sich massenweise Triathleten tummeln. Eigentlich nicht der Ort, an dem man mich üblicherweise findet. Der Vorteil war allerdings, dass ich jede Menge interessante Leute traf. Unter anderem einen Herren, der von sich behauptete, dass man ihn eigentlich kennen müsste. Meine Unwissenheit konnte ich zumindest damit rechtfertigen, dass ich erst wieder neu ins Triathlon-Geschehen eingestiegen war.

Anyway. Mit dem Herrn unterhielt ich mich ausgiebig zum Thema Triathlon-Bundesliga und es klang, als ob demnächst eine eigenständige GmbH ausgegliedert werden sollte, um das Thema zu professionalisieren. Die Fußballer haben’s ja vorgemacht, wie’s geht. Und die Biathleten haben uns vorgemacht, wie man eine uninteressant erscheinende Randsportart einem Millionen-Publikum medial schmackhaft machen kann. Zwei Jahre gingen ins Land und ich vergaß die Idee. Nun soll es endlich so geschehen, wie damals offenbar schon angedacht. Ich schätze, dass es wie so oft eines Wechsels der Führung bedurfte, um am Status Quo fest haltende Konservative zu überstimmen.

Wie auch immer: Sie soll nun tatsächlich endlich kommen. Wie professionell es dann tatsächlich losgeht, kann man schön unter dieser Domain anschauen. Zum Heulen. Nebenbei steht auf der Website der DTU nullkommanix zu diesem nicht unwichtigen Thema.😦

4 thoughts on “Triathlon Bundesliga

  1. Jesses Marie! Die Seite könnte mein 3-jähriger Neffe auf ner alten Olympia-Schreibmaschine zusammenbasteln.
    Und nebenher noch Shrek3 gucken…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s