ITU WCS-Serie 2011

 

Ja, bald ist es wieder soweit. Sie sind zurück, unsere Kurzdistanz-Gladiatoren!

Auch wenn ich (natürlich) etwas langdistanz-lastig bin, freue ich mich über die kurzen, schnellen Sachen schon auch. Und natürlich darüber, dass im ITU-Promo-Video für die Saison 2011 ständig zumindest EIN Deutscher immer wieder zu sehen ist (Frodo). Auch wenn das reichlich ungerecht ist, hat doch Steffen Justus letztes Jahr eine hammer-mäßige Performance auf’s WCS-Parkett gelegt (und ist nebenbei im Winter zum wiederholten Male Deutscher Vizemeister im Crosslauf geworden – noch VOR Arne Gabius – Video hier unter dem Titel „Steffen Uliczka rettet die Läufer-Ehre“). Aber er ist auch mal wieder einer DER Athleten, die leistungstechnisch ganz vorn sind, marketing-mäßig aber noch an sich arbeiten kann.

Abgesehen davon freue ich mich auch schon auf unsere kurzen, super-schnellen Sprintrennen in der 1. Liga hier im Ländle. Das wird ein Leidens-Fest! :-)  Obgleich ich schon eine wenig Bammel habe vor den Windschatten-Rennen und hoffe, dass wir keine üblen Stürze zu beklagen haben (wie in obigem Video zu sehen).

2 thoughts on “ITU WCS-Serie 2011

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s