Triathlon-Profis

Warum ich schon immer verstehen konnte, dass das Leben als Triathlon-Profi sehr attraktiv ist für einen kleinen Kreis von Athleten . . . und warum viele Amateure gern diesen Lifestyle emulieren. Interessanterweise ist das ein IMHO klares Abgrenzungskriterium zu anderen Sportarten (wer emuliert schon den Lifestyle eines 400 m-Läufers oder Kugelstoßers oder Turmspringers oder…). Und durch die freie Marktwirtschaft hat sich dem entsprechend eine kleine, feine „Industrie“ etabliert, die zwischenzeitlich recht erkleckliche Umsätze generiert (ich sag‘ nur Triathlon-Trainingslager und -Reisen á la Hannes, Trainingsplanung und TL-Leitung á la PET…).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s