Design Changes

Es ist mal wieder an der Zeit. Design Change. Veränderung.

Wer mich etwas besser kennt, weiß, dass ich ab und zu Veränderung brauche. Immer der gleiche Trott ist absolut tödlich für mich. Auf der Skala mit den Polaritäten „certainty“ und „uncertainty“ bin ich sehr weit weg von den vorherrschenden Sicherheitsfanatikern und ziemlich weit drüben bei der Abwechslung…😉

Die Geschichte dahinter: Als ich Frank’s Kommentar zum Tag 8 gelesen habe, fiel mir Frosty im Bericht auf und dass ich sie da gar nicht verlinkt hatte (wie auch Quentin Tarantino’s „Reservoir Dogs“). Als ich das nachholte, schaute ich natürlich auch mal wieder rüber auf Anna’s Blog…und siehe da: Tolles Design. Fand ich. Also, schwupps, geändert.

Insbesondere die direkte Einbettung der Fotografie (die ja bei mir eine wichtige Rolle spielt) finde ich gut. Daher habe ich auch die Foto-Seite gelöscht (okay, sie ist nur im Papierkorb und könnte theoretisch reanimiert werden).

Außerdem habe ich unter Ressourcen mal wieder einen Neuzugang platziert: Scott Jurek’s wunderbares Buch „Eat & Run“ – absolut lesenswert!

2 thoughts on “Design Changes

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s