Livin‘ the dream

Als großer Fan von Video- und Photographie sehe ich mir Tonnen von Fotos und Filmen jedes Jahr an. Die Auswahl ist masslos gestiegen durch günstigere Kameras und gute, günstige (oder gar kostenlose) und einfach zu bedienende Software. Dadurch sehen wir nicht nur Fotos und Filme von Profis mit großem Budget, sondern einfache, billig gemachte Sachen, die aber den „heart n‘ spirit“ zeigen. Und immer mehr Menschen erkennen, dass es viel mehr darauf ankommt, andere Menschen dabei zu begleiten, die ihren Traum leben, die ihre Leidenschaft ausleben. Und mehr oder weniger hautnah dabei sein zu dürfen, sich inspirieren zu lassen. Nein, es muss nicht alles perfekt, es darf ruhig auch einmal suboptimal sein (that said: Die sogenannten sozialen Medien promoten natürlich auch jede Menge Schrott, der einfach nur schrecklich ist. Und für jedes noch so nichtssagende, richtig schlechte Foto finden sich immer ein paar Likes).

Anyway. Vorhin stieß ich auf dieses gut gemachte Video von ein paar Surflegenden. Man muss Surfen nicht können oder mögen. Man muss auch die Typen nicht kennen. Es geht um die Sache. Die Jungs leben ihren Traum. Es ist interessant zu sehen, wie sich eine Gruppe von Freunden nach 20 Jahren trifft und auf die gemeinsamen Anfänge zurückblickt. Es ist bemerkenswert, wie sie es offenbar alle geschafft haben, in super Shape zu bleiben. Und es ist spannend, wie sie sich gegenseitig zu höchsten Leistungen inspirieren („If he can do it – I can!“).

Um die Brücke zu schlagen: Wenn man mir z.B. vor 12 Monaten gesagt hätte, dass ich mal freiwillig mit ein paar „Verrückten“ im Training 52 km durch die Nacht laufen würde…you get the message!

Wir leben in einer wahnsinnig aufregenden Zeit! Wie ich allein dieses Jahr durch Social Media wie Facebook, Twitter, Blogs, YouTube, Vimeo inspiriert wurde, mein langsam aber sicher langweilig, öde und gewöhnlich werdendes mickriges Leben ein wenig aufzupeppen und wieder mehr „verrückte Dinge“ zu tun! Ich finde das einfach wunderbar. Beispiele? Klar!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s