EM Cross-Triathlon 2014

sardinien

In der Serie „Rennen, auf die ich mich schon jetzt besonders freue“ möchte ich ein Highlight der Saison vorstellen, das mir besonders am Herzen liegt: Die offizielle Cross-Triathlon Europameisterschaft in Orosei auf der schönen Insel Sardinien. Nachdem mir ausnahmslos alle Kollegen, die dort schon einmal am Start waren, nur Positives berichteten und mir die Nase lang machten, ergab es sich dieses Jahr mit der EM ganz gut. Terminlich liegt sie im Grunde auch perfekt: Am 01. Juni sollte das Wetter ziemlich sicher gut sein.

Wetter_Sardinien

Leider hat der BWTV wieder einmal die glorreiche Idee, einen Liga-Wettkampf (hier: Waiblingen) auf einen dieser Donnerstags-Feiertage (hier: Christi Himmelfahrt) zu legen. Blöde Idee. Nachdem ich aber meinem Verein, dem TSV Frickenhausen, schon zugesagt hatte, muss ich nun in den sauren Apfel beißen und innerhalb von vier Tagen zwei Rennen machen. Zumindest ist es nur ein Sprint-Triathlon in Waiblingen. Ich sehe es mal als Aufwärmen.🙂

Im Juli wird es dann noch ein wenig interessanter: Das zweite Rennen der TNatura Cross-Triathlon European Series wird genau einen Tag nach dem finalen Liga-Rennen am Schluchsee ausgetragen. Das ist auf der einen Seite sehr angenehm (ohne extra Anreise gleich zwei spannende Rennen bestreiten), aber vielleicht mal wieder ein bißchen viel auf einmal. Naja, wir werden sehen…🙂

Und zur Einstimmung ein kurzes Motivations-Video:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s