Vorbericht Nikolauslauf Tübingen 2014

IMG_1180

Am morgigen 7. Dezember ist es wieder soweit und der Post SV Tübingen präsentiert zum 39. Mal den tradiotionsreichen Nikolauslauf. Das Rennen ist wie immer schon weit im Voraus ausverkauft und laut der lokalen Presse sind damit morgen 3.300 Athleten am Start. Zudem ist wie in eher wenigen anderen Halbmarathons nicht nur Masse, sondern auch hochkarätigste Klasse am Start. Obgleich Arne Gabius mir noch beim Probelauf vor drei Wochen versicherte, dass er wohl nicht am Start stehen werde, scheint es nach aktuellem Stand wohl so auszusehen, als ob er den seit 2005 bestehenden Streckenrekord des Olympiasiegers Dieter Baumann (1:07:15) angreifen wird. Das bringt natürlich noch einmal Extra-Spannung ins Spiel.

Ich selbst werde aus dem beginnenden Grundlagentraining heraus mein Bestes geben, um eine ordentliche Zeit in die von Sportfreund Kai Fügel gesponserte Mannschaft einzubringen. Mal schauen, was die Beine hergeben. Leider habe ich seit meinem ersten langen Lauf am vergangenen Sonntag wieder mit Zipperlein zu kämpfen, aber morgen pünktlich um 10:00 Uhr stehe ich wie alle anderen am Start und dann sehen wir, was geht. Zum Zuschauen und Anfeuern sind natürlich alle herzlich willkommen!

Tue_HM

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s