Happy New Year 2015

IMG_1341

Ich wünsche Euch allen ein wundervolles neues Jahr 2015!

Bleibt vor allem gesund, bringt Kontinuität und einen zielorientierten Fokus in Euer Training und habt Spass! Einen Rückblick auf das alte Triathlonjahr sowie eine Vorausschau auf das neue habe ich an anderer Stelle ja bereits gepostet. Seitdem hat sich nichts geändert. Aus sportlicher Sicht wird im Jahr 2015 der Triathlon im Fokus stehen und hier insbesondere das Ziel, nach 1991 und 2008 das dritte Mal in Kona bei der IRONMAN-Weltmeisterschaft am Start zu stehen. Daneben ist der Rennkalender aber – wie im vergangenen Jahr auch schon – wieder übervoll mit tollen Rennen. Dabei sind einige Wettkämpfe, die so toll sind, dass ich sie einfach wieder machen „muss“ (wie z.B. TNatura Sardinien, das als offizielle ITU-Weltmeisterschaft im Crosstriathlon fungiert), aber auch solche, die ich schon immer mal machen wollte und jetzt die Chance habe, sie von meiner „Bucket List“ zu streichen (wie z.B. IRONMAN Austria in Klagenfurt).

IMG_1326

Das Jahr beginnt ja schon einmal unüblich, da ich mir an diesem Jahreswechsel ganze vier Wochen auf der Familien-Finca in Teneriffa gegönnt habe. Das Wetter ist erwartungsgemäß dieses kleine bißchen wärmer und sonniger als zuhause in Deutschland. Und so beginnt das Jahr mit viel Sonnenschein, einer ungeheuer entspannten Atmosphäre und der Möglichkeit, jeden Tag kurz/kurz trainieren und im Meer schwimmen zu können. Zugegeben: Was ich hier mache, wird von den echten Schwaben unter den Triathleten „not approved“, weil ich dann doch mal wieder nicht so richtig fokussiert trainiere und alle 100 Meter lieber nach den bunten Fischen schaue, statt harte Intervalle zu knüppeln. Aber hey, meine Trainingsphilosphie ist ja ohnehin die nicht-schwäbische, eher spaß-orientierte. Trotzdem macht es ja auch ab und zu richtig Spaß, sich ordentlich in die Fresse zu hauen. Und wenn man zwischendrin genügend Mittagsschläfchen am Meer in der Sonne einschiebt, klappt das auch allein recht ordentlich.😉

Und ich denke, die Erfolge sprechen für sich – und Erfolg braucht keine Argumente. Amen.

 IMG_1355_2

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s